Herzlich Willkommen bei TangoRueda
Tan|go|ru|e|da   [taŋgo'rrweða] /f/ Tangorad /n/

Eine Begegnung in vier Takten. Schon trennt die Ansage des Cantante das Paar und ein neues Gegenüber nimmt den frei gewordenen Platz ein.

Bei der Rueda tanzen mehrere Paare im Kreis. Auf Ansage des Cantante werden einfache Figuren und Partnerwechsel synchron getanzt.

Die Rueda ist durch eine besondere Dynamik geprägt. Deswegen wählten wir die Milonga, um diese Tanzform, die ursprünglich aus dem Salsa kommt, auf den Tango zu übertragen.